Daten­schutz­er­klä­rung

Verant­wort­liche Stelle im Sinne der Daten­schutz­ge­setze, insbe­son­dere der EU-Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO), ist:

Vermes­sungs­büro Seeger und Kollegen GbR
Öffent­lich bestellte Vermes­sungs­in­ge­nieure
Dipl.-Ing. Rolf Seeger
Dipl.-Ing. Dirk Blaurock
Feldschei­den­straße 64
60435 Frank­furt am Main
– Deutsch­land –
Telefon: +49 (0)69 954 342 – 0
Telefax: +49 (0)69 954 342 -11
E-Mail: vermessung@​seegerundkollegen.​de

Impressum

Ihre Betrof­fe­nen­rechte

Unter den angege­benen Kontakt­daten unseres Daten­schutz­be­auf­tragten können Sie jeder­zeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespei­cherten Daten und deren Verar­bei­tung (Art. 15 DSGVO),
  • Berich­ti­gung unrich­tiger perso­nen­be­zo­gener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespei­cherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschrän­kung der Daten­ver­ar­bei­tung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetz­li­cher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Wider­spruch gegen die Verar­bei­tung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Daten­über­trag­bar­keit, sofern Sie in die Daten­ver­ar­bei­tung einge­wil­ligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwil­li­gung erteilt haben, können Sie diese jeder­zeit mit Wirkung für die Zukunft wider­rufen.

Sie können sich jeder­zeit mit einer Beschwerde an die für Sie zustän­dige Aufsichts­be­hörde wenden (Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG). Ihre zustän­dige Aufsichts­be­hörde richtet sich nach dem Bundes­land Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaß­li­chen Verlet­zung. Eine Liste der Aufsichts­be­hörden mit Anschrift finden Sie unter: https://​www​.bfdi​.bund​.de/​D​E​/​I​n​f​o​t​h​e​k​/​A​n​s​c​h​r​i​f​t​e​n​_​L​i​n​k​s​/​a​n​s​c​h​r​i​f​t​e​n​_​l​i​n​k​s​-​n​o​d​e​.html.

Erfas­sung allge­meiner Infor­ma­tionen beim Besuch unserer Website

Art und Zweck der Verar­bei­tung:

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, d.h., auch wenn Sie sich nicht regis­trieren oder ander­weitig Infor­ma­tionen übermit­teln, werden automa­tisch Infor­ma­tionen allge­meiner Natur erfasst. Diese Infor­ma­tionen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrow­sers, das verwen­dete Betriebs­system, den Domain­namen Ihres Internet-Service-Provi­ders und ähnli­ches. Hierbei handelt es sich ausschließ­lich um Infor­ma­tionen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Sie werden insbe­son­dere zu folgenden Zwecken verar­beitet:

  • Sicher­stel­lung eines problem­losen Verbin­dungs­auf­baus der Website,
  • Sicher­stel­lung einer reibungs­losen Nutzung unserer Website,
  • Auswer­tung der System­si­cher­heit und -stabi­lität sowie
  • zu weiteren adminis­tra­tiven Zwecken.

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Anonyme Infor­ma­tionen dieser Art werden von uns ggfs. statis­tisch ausge­wertet, um unseren Inter­net­auf­tritt und die dahin­ter­ste­hende Technik zu optimieren.

Rechts­grund­lage:

Die Verar­bei­tung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berech­tigten Inter­esses an der Verbes­se­rung der Stabi­lität und Funktio­na­lität unserer Website.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind nur die verant­wort­liche Stelle und ggf. techni­sche Dienst­leister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftrags­ver­ar­beiter tätig werden.

Speicher­dauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erfor­der­lich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereit­stel­lung der Webseite dienen, grund­sätz­lich der Fall, wenn die jewei­lige Sitzung beendet ist.

Bereit­stel­lung vorge­schrieben oder erfor­der­lich:

Die Bereit­stel­lung der vorge­nannten perso­nen­be­zo­genen Daten ist weder gesetz­lich noch vertrag­lich vorge­schrieben. Ohne die IP-Adresse und die Cookie-Kennung ist jedoch der Dienst und die Funkti­ons­fä­hig­keit unserer Website nicht gewähr­leistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder einge­schränkt sein. Aus diesem Grund ist ein Wider­spruch ausge­schlossen.

Kontakt­auf­nahme

Art und Zweck der Verar­bei­tung:

Die von Ihnen in ein Kontakt­for­mular einge­ge­benen oder per E-Mail gesen­deten Daten werden zum Zweck der indivi­du­ellen Kommu­ni­ka­tion mit Ihnen gespei­chert. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erfor­der­lich. Diese dient der Zuord­nung der Anfrage und der anschlie­ßenden Beant­wor­tung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional.

Rechts­grund­lage:

Die Verar­bei­tung Ihrer Kontakt­daten erfolgt auf der Grund­lage eines berech­tigten Inter­esses (Art 6 Abs. 1 lit f DSGVO).

Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbei­tung der Anfrage sowie für mögliche Anschluss­fragen gespei­chert.

Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verar­bei­tung Ihrer Daten zur Durch­füh­rung vorver­trag­li­cher Maßnahmen (Art 6 Abs. 1 lit b DSGVO).

Empfänger:

Empfänger der Daten sind nur die verant­wort­liche Stelle und ggf. Auftrags­ver­ar­beiter.

Speicher­dauer:

Daten werden solange gespei­chert, wie dies als notwendig zum Zweck der Kontakt­auf­nahme und ggfs. Auftrags­be­ar­bei­tung erachtet wird.
Sofern es zu einem Vertrags­ver­hältnis kommt, erfolgt die Speiche­rung solange, wie dies nach anwend­barem Recht zulässig und auch vorge­schrieben ist, z.B. Aufbe­wah­rungs­fristen.

Bereit­stel­lung vorge­schrieben oder erfor­der­lich:

Die Bereit­stel­lung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwil­li­gung. Ohne bestehende Einwil­li­gung können wir mit Ihnen leider nicht in Verbin­dung treten.

Verwen­dung von Script­bi­blio­theken (Google Webfonts)

Art und Zweck der Verar­bei­tung:

Um unsere Inhalte browser­über­grei­fend korrekt und grafisch anspre­chend darzu­stellen, verwenden wir auf dieser Website „Google Web Fonts“ der Google LLC (1600 Amphi­theatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; nachfol­gend „Google“) zur Darstel­lung von Schriften.

Die Daten­schutz­richt­linie des Biblio­thek­be­trei­bers Google finden Sie hier: https://​www​.google​.com/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​vacy/

Rechts­grund­lage:

Rechts­grund­lage für die Einbin­dung von Google Webfonts und dem damit verbun­denen Daten­transfer zu Google ist Ihre Einwil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger:

Der Aufruf von Script­bi­blio­theken oder Schrift­bi­blio­theken löst automa­tisch eine Verbin­dung zum Betreiber der Biblio­thek aus. Dabei ist es theore­tisch möglich – aktuell aller­dings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass der Betreiber in diesem Fall Google Daten erhebt.

Speicher­dauer:

Wir selbst erheben keine perso­nen­be­zo­genen Daten durch die Einbin­dung von Google Webfonts.

Weitere Infor­ma­tionen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://​devel​o​pers​.google​.com/​f​o​n​t​s/faq und in der Daten­schutz­er­klä­rung von Google: https://​www​.google​.com/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​vacy/.

Dritt­land­transfer:

Google verar­beitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield unter­worfen https://​www​.priva​cy​shield​.gov/​E​U​-​U​S​-​F​r​a​m​ework.

Bereit­stel­lung vorge­schrieben oder erfor­der­lich:

Die Bereit­stel­lung der perso­nen­be­zo­genen Daten ist weder gesetz­lich noch vertrag­lich vorge­schrieben. Aller­dings kann die korrekte Darstel­lung der Inhalte mit Standard­schriften nicht oder nur einge­schränkt ermög­licht werden.

Widerruf der Einwil­li­gung:

Zur Darstel­lung der Inhalte wird regel­mäßig die Program­mier­sprache JavaScript verwendet. Sie können der Daten­ver­ar­bei­tung daher wider­spre­chen, indem Sie die Ausfüh­rung von JavaScript in Ihrem Browser deakti­vieren oder einen Einbin­dung JavaScript-Blocker instal­lieren. Bitte beachten Sie, dass es hierdurch zu Funkti­ons­ein­schrän­kungen auf der Website kommen kann.

Verwen­dung von Google Maps

Art und Zweck der Verar­bei­tung:

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Google Maps wird von Google LLC, 1600 Amphi­theatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfol­gend „Google“) betrieben. Dadurch können wir Ihnen inter­ak­tive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermög­li­chen Ihnen die komfor­table Nutzung der Karten-Funktion.

Durch den Besuch der Webseite erhält Google Infor­ma­tionen, dass Sie die entspre­chende Unter­seite unserer Webseite aufge­rufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzer­konto bereit­stellt, über das Sie einge­loggt sind, oder ob keine Nutzer­konto besteht. Wenn Sie bei Google einge­loggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuord­nung in Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivie­rung des Buttons bei Google ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungs­pro­file und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Markt­for­schung und/​oder bedarfs­ge­rechter Gestal­tung seiner Webseite. Eine solche Auswer­tung erfolgt insbe­son­dere (selbst für nicht einge­loggte Nutzer) zur Erbrin­gung bedarfs­ge­rechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivi­täten auf unserer Webseite zu infor­mieren. Ihnen steht ein Wider­spruchs­recht zu gegen die Bildung dieser Nutzer­pro­file, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Inter­net­auf­tritt Daten über Sie erhebt, verar­beitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Browser­ein­stel­lungen JavaScript deakti­vieren. In diesem Fall können Sie unsere Webseiten jedoch nicht oder nur einge­schränkt nutzen.

Nähere Infor­ma­tionen über die Daten­ver­ar­bei­tung durch Google können Sie den Google-Daten­schutz­hin­weisen entnehmen. Dort können Sie im Daten­schutz­center auch Ihre persön­li­chen Daten­schutz-Einstel­lungen verän­dern.

Ausführ­liche Anlei­tungen zur Verwal­tung der eigenen Daten im Zusam­men­hang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Rechts­grund­lage:

Rechts­grund­lage für die Einbin­dung von Google Maps und dem damit verbun­denen Daten­transfer zu Google ist Ihre Einwil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger:

Durch den Besuch der Webseite erhält Google Infor­ma­tionen, dass Sie die entspre­chende Unter­seite unserer Webseite aufge­rufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzer­konto bereit­stellt, über das Sie einge­loggt sind, oder ob keine Nutzer­konto besteht. Wenn Sie bei Google einge­loggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet.

Wenn Sie die Zuord­nung in Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivie­rung des Buttons bei Google ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungs­pro­file und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Markt­for­schung und/​oder bedarfs­ge­rechter Gestal­tung seiner Webseite. Eine solche Auswer­tung erfolgt insbe­son­dere (selbst für nicht einge­loggte Nutzer) zur Erbrin­gung bedarfs­ge­rechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivi­täten auf unserer Webseite zu infor­mieren. Ihnen steht ein Wider­spruchs­recht zu gegen die Bildung dieser Nutzer­pro­file, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Infor­ma­tionen zu Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und ihrer Verar­bei­tung durch den Plug-in Anbieter erhalten Sie in den Daten­schutz­er­klä­rungen des Anbie­ters. Dort erhalten Sie auch weitere Infor­ma­tionen zu Ihren diesbe­züg­li­chen Rechten und Einstel­lungs­mög­lich­keiten zum Schutze Ihrer Privat­sphäre (https://​policies​.google​.com/​p​r​ivacy.)

Speicher­dauer:

Wir erheben keine perso­nen­be­zo­genen Daten durch die Einbin­dung von Google Maps.

Weitere Infor­ma­tionen zu Google Maps finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Google (https://​policies​.google​.com/​p​r​ivacy).

Dritt­land­transfer:

Google verar­beitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield unter­worfen https://​www​.priva​cy​shield​.gov/​E​U​-​U​S​-​F​r​a​m​ework.

Widerruf der Einwil­li­gung:

Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Inter­net­auf­tritt Daten über Sie erhebt, verar­beitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Browser­ein­stel­lungen JavaScript deakti­vieren. In diesem Fall können Sie unsere Webseite jedoch nicht oder nur einge­schränkt nutzen.

Bereit­stel­lung vorge­schrieben oder erfor­der­lich:

Die Bereit­stel­lung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwil­li­gung. Sofern Sie den Zugriff unter­binden, kann es hierdurch zu Funkti­ons­ein­schrän­kungen auf der Website kommen.

Änderung unserer Daten­schutz­be­stim­mungen

Wir behalten uns vor, diese Daten­schutz­er­klä­rung anzupassen, damit sie stets den aktuellen recht­li­chen Anfor­de­rungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Daten­schutz­er­klä­rung umzusetzen, z.B. bei der Einfüh­rung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Daten­schutz­er­klä­rung.

Fragen an den Daten­schutz­be­auf­tragten

Wenn Sie Fragen zum Daten­schutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail (s.o.).

Siehe auch unser Impressum.