Mietflä­chen­er­mitt­lung

MFG, Gewer­be­flä­chen, Wohnflä­chen, DIN 277…

Die Novel­lie­rung der gif-Richt­linie zu Mietflä­chen für gewerb­li­chen Raum in 2017, die Neufas­sung der DIN 277 in 2016, die Wohnflä­chen­ver­ord­nung von 2004, mehrere BGH-Urteile zur Anwen­dung der Wohnflä­chen­ver­ord­nung und die Entwick­lung der neuen gif-Richt­li­nien in 2012 zu Mietflä­chen für Wohnraum (vor allem in gemischt genutzten Objekten) und zu Verkaufs­flä­chen im Einzel­handel zeigen die große Bedeu­tung dieser Thematik für den privaten und geschäft­li­chen Bereich. Dabei erfolgt vermehrt auch die Nachfrage nach unseren Leistungen aufgrund des seit 1997 erarbei­teten spezi­ellen Sachver­standes in unserem Büro.

Langjäh­rige Berufs­er­fah­rung bei Aufmaß, Berech­nung und Dokumen­ta­tion von Mietflä­chen für viele Objekte, die sachver­stän­dige Mitar­beit im Arbeits­kreis Flächen­de­fi­ni­tion der gif und die beson­dere Verpflich­tung, den Beruf gewis­sen­haft und unpar­tei­isch auszu­üben, ermög­li­chen es uns, Ihnen einen objek­tiven Mietflä­chen­nach­weis für viele Zwecke zu erstellen.

Gemäß Beschluss des Vorstandes der gif-Gesell­schaft für Immobi­li­en­wirt­schaft­liche Forschung e.V. vom 18.09.2006 zum Arbeits­kreis Flächen­de­fi­ni­tion ist Dipl.-Ing. Dirk Blaurock „Sachver­stän­diger gif MF-G-Richt­linie“ (Mietflä­chen für gewerb­li­chen Raum).

Dipl.-Ing. Dirk Blaurock hat die drei gif-Richt­li­nien von 2012 und 2017 mit erarbeitet und ist darin auch nament­lich benannt. Er ist als Mitglied der gif-Kompe­tenz­gruppe Flächen­de­fi­ni­tion betei­ligt an der Formu­lie­rung von Stellung­nahmen zur Novel­lie­rung der DIN 277 in 2016.

Herr Blaurock ist auch benannt als einer der Verant­wort­li­chen für die deutsche Überset­zung in Inter­na­tio­nale Flächen­er­mitt­lungs­stan­dards für Immobi­lien: Büroge­bäude (IPMS – Inter­na­tional Property Measu­rement Standards: Office Buildings), deutsch veröf­fent­licht im Juni 2015.

Die Seiten dieser Rubrik enthalten Infor­ma­tionen zu den wichtigsten Themen in den Berei­chen Mietflä­chen­aufmaß und Mietflä­chen­er­mitt­lung.

Mietflä­chen für gewerb­li­chen Raum (MFG) von der gif 2017

Diese Kurzbe­schrei­bung wurde von Dipl.-Ing. Dirk Blaurock erstellt, der seit 2006 "Sachver­stän­diger gif MF-G-Richt­linie" ist. Seit 2004 arbeitet er als Mitglied der gif im Arbeits­kreis Flächen­de­fi­ni­tion mit und hat an den Defini­tionen, Formu­lie­rungen und Gedanken zu...

mehr lesen

Mietflä­chen für Wohnungen (Wohnflä­chen­ver­ord­nung)

Zur Berech­nung von Wohnflä­chen wird üblicher­weise die Verord­nung zur Berech­nung der Wohnfläche (Wohnflä­chen­ver­ord­nung – WoFIV) vom 25.11.2003 nach dem Wohnraum­för­de­rungs­ge­setz angewendet. Diese Verord­nung ersetzt die bis dahin für preis­ge­bun­denen Wohnungsbau gültigen...

mehr lesen

Grund­flä­chen im Hochbau (DIN 277)

In der DIN 277 wird auch die Berech­nung der Grund­flä­chen von Bauwerken im Hochbau geregelt. In der Version vom Februar 2005 wurde unter­schieden zwischen Brutto-Grund­fläche (BGF), Konstruk­tions-Grund­fläche (KGF) und Netto-Grund­fläche (NGF). Die Netto-Grund­fläche...

mehr lesen

Mietflä­chen für Wohnraum (MF/W von der gif)

Diese Kurzbe­schrei­bung wurde von Dipl.-Ing. Dirk Blaurock erstellt, der seit 2004 als Mitglied der gif im Arbeits­kreis Flächen­de­fi­ni­tion mitar­beitet und an den Defini­tionen, Formu­lie­rungen und Gedanken zu den Mietflä­chen­fest­le­gungen dieser gif-Richt­linie für Wohnraum...

mehr lesen

Gemischte Objekte (Wohnungen und Gewerbe)

Bei gemischt genutzten Objekten mit Wohnungen und Mietflä­chen für Gewerbe (z.B. Läden, Praxen, Büros) gibt es unter­schied­liche Flächen­de­fi­ni­tionen, wenn die Festle­gung der Mietfläche für die Wohnungen als Wohnfläche nach der aktuellen Wohnflä­chen­ver­ord­nung erfolgt und...

mehr lesen

Verkaufs­flä­chen im Einzel­handel (MF/V von der gif)

Diese Kurzbe­schrei­bung wurde von Dipl.-Ing. Dirk Blaurock erstellt, der seit 2004 als Mitglied der gif im Arbeits­kreis Flächen­de­fi­ni­tion mitar­beitet und an den Defini­tionen, Formu­lie­rungen und Gedanken zu den Verkaufs­flä­chen­fest­le­gungen dieser gif-Richt­linie für...

mehr lesen

IPMS – Inter­na­tional Property Measu­rement Standards

Seit 2014 gibt es eine Initia­tive zur Schaf­fung von inter­na­tio­nalen Flächen­er­mitt­lungs­stan­dards für Immobi­lien mit dem Ziel, Vergleiche von Flächen­er­mitt­lungen für Gebäude weltweit auf eine einheit­liche Basis für Ermitt­lungs­grund­lagen und Messre­geln zu beziehen....

mehr lesen

Referenzen Mietflä­chen

Unser Büro hat seit Jahren vielfäl­tige Erfah­rungen sowohl beim Aufmaß, bei der Berech­nung und bei der Dokumen­ta­tion von Mietflä­chen – Wohnflä­chen – Grund­flä­chen nach den verschie­denen relevanten Vorschriften und Regelungen. Dabei gibt es unter­schied­lich aufwen­dige...

mehr lesen

Kosten

Der Aufwand für eine Mietflä­chen­er­mitt­lung kann sehr verschieden sein. Er richtet sich nach dem Objekt und nach den Wünschen des Auftrag­ge­bers zu Aufmaß / Vermes­sung, Berech­nung und Dokumen­ta­tion der Mietflä­chen. Nach der Klärung des erfor­der­li­chen Leistungs­um­fanges...

mehr lesen

Unsere beson­dere Quali­fi­ka­tion

Unpar­tei­isch, gewis­sen­haft, ständige Weiter­bil­dung Die beson­dere Verpflich­tung, den Beruf unpar­tei­isch und gewis­sen­haft auszu­üben, und die langjäh­rige sachver­stän­dige Mitar­beit von Dipl.-Ing. Dirk Blaurock im Arbeits­kreis Flächen­de­fi­ni­tion der gif - Gesell­schaft für...

mehr lesen